IG-Missionen

Das Missionssystem sieht vor, dass die primäre und sekundäre Mission jeweils eine Mahlstrom und Ewiger Krieg Mission bereitstellt. Dies sind unsere Vorgaben, wie die folgenden Missionen in einem Turnier Anwendung finden sollten. Dabei stehen 6 Missionen Zur Auswahl.

 

Die 6. Mission ist immer die Finale Mission eines Turnieres. Was bedeutet, dass die erste Mission in einem Turnier abhängig von der Anzahl an dem Turnier stattfindenden Missionen ist. Es wird zum Beispiel in einem 3 Spiele Turnier die 4. Mission als erstes ausgetragen, dann die 5. und als letztes die 6. Mission.

 

Wir haben uns für diese Zusammenstellung entschieden, da Missionen wie “Das Relikt” nicht ein Turnier entscheiden sollten sondern Missionen, die seit mehreren Warhammer 40k Editionen bekannt sind. Wir haben uns auch überlegt, dass wir alternative Aufstellungen mit einfügen die in vorherigen Editionen gespielt wurden.

 

Mission 1:

(Jeder Marker einen Punkt, jede zerstörte Sturmsauswahl auch einen Punkt)

Cloak and Shadows

Diagonale

Mission 2:

The Emperor´s Will

Spoils of War
Aufmarsch

Mission 3:

Relic (Das Relikt)

Tactical Escalation (Eskalation)

Viertel

Mission 4:

The Scouring (Marker 1-2 = 2 Punkte, Marker 3-4 = 2 Punkte, Marker 5-6 = 3 Punkte)

Deadlock (Pattsituation)

Hammerschlag

Mission 5:

Big Guns Never Tire (Jeder Marker einen Punkt, jede zerstörte Unterstützungsauswahl auch einen Punkt)

Contact lost

Diagonale

Mission 6:

Crusade (mit 6 Missionsmarkern)

Cleanse and Control

Aufmarsch

 

Version 1.1 (19.10.2015)

 

One thought on “IG-Missionen”

  1. I must say it was hard to find your page in google.
    You write awesome content but you should rank your website higher in search engines.
    If you don’t know how to do it search on youtube: how to rank
    a website Marcel’s way

     

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>